Allgemein

#autor_innensonntag – Protagonist*innen

Zum heutigen #Autor_innensonntag fragt @justine_thereadingmermaid, wie wir uns in unsere Protagonist*innen hineinversetzen. Das tue ich nicht wirklich, ich lerne sie während des Schreibprozesses nur besser kennen 😂 Ich habe ja oft das Gefühl, dass ich bei meinen Geschichten nur beobachtend und protokollierend dabei stehe. Schwieriger wird's, wenn man aus der Ich-Perspektive schreibt, aber da habe… Weiterlesen #autor_innensonntag – Protagonist*innen

Allgemein

#autor_innensonntag – Kleinverlag vs. Großverlag

Um Imprints/Kleinverlage vs. Großverlage geht es im heutigen #Autor_innensonntag von Justine Pust. Ich bin ja inzwischen glücklich an den Hybrid-Verlag vergeben – einen Kleinverlag. Doch bis ich dort gelandet bin, hat es etwas gedauert. Als ich "Inepu" fertig geschrieben hatte, bin ich auf Verlagssuche gegangen. Mir war sehr schnell klar, dass ich zu einem Verlag… Weiterlesen #autor_innensonntag – Kleinverlag vs. Großverlag

#autor_innensonntag

#autor_innensonntag – Pseudonym

"Pseudonym - Yeah oder Näh?", darum geht es heute im Autor_innensonntag. Eine Frage, die sich wohl alle Schreibenden stellen – spätestens dann, wenn es an die Veröffentlichung geht. Will ich mit meinem Klarnamen in Erscheinung treten oder lieber nicht? Das ist eine Entscheidung, die nicht so einfach zu treffen ist. Viele Dinge gibt es zu… Weiterlesen #autor_innensonntag – Pseudonym

#autor_innensonntag

#autor_innensonntag – Fortsetzungen

Beim heutigen Autor_innensonntag fragt Justine Pust nach Fortsetzungen - wie kam es dazu oder warum kam es nicht dazu? "Inepu - Die Herren des Schakals" war in der ersten Rohversion noch ein Einzelband, doch spätestens mit Überarbeitung zeigte sich, dass die Geschichte noch nicht zu Ende erzählt war und es noch zwei weitere Bände brauchte, um einen Bogen zu… Weiterlesen #autor_innensonntag – Fortsetzungen

#autor_innensonntag

#autor_innensonntag – Buchverfilmungen

Beim heutigen Autor_innensonntag fragt Justine Pust nach Buchverfilmungen - Traum oder Alptraum? Es kommt ganz darauf an. Mein all-time-favourite Buch ist "Die Unendliche Geschichte" von Michael Ende. Von den unsäglichen Verfilmungen wollen wir mal lieber schweigen.Mein allerliebster Film ist "Viel Lärm um Nichts", dafür habe ich mir sogar das entsprechende Reclam-Heft gekauft und gelesen. Die… Weiterlesen #autor_innensonntag – Buchverfilmungen