#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Dialoge

Was hat ein Sandsturm mit Dialogen zu tun? Da muss ich für den heutigen Autor_innensonntag etwas weiter ausholen. Dialoge, Gespräche, wörtliche Rede - das ist die Würze einer jeden Geschichte. Trockene Beschreibungen, vielleicht sogar Monologe, die werden irgendwann langweilig. Wir wollen den Figuren doch zuhören, das macht sie lebendig, das bringt sie in den Austausch.… Weiterlesen #autor_innensonntag – Dialoge

#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Kleinverlag vs. Großverlag

Um Imprints/Kleinverlage vs. Großverlage geht es im heutigen #Autor_innensonntag von Justine Pust. Ich bin ja inzwischen glücklich an den Hybrid-Verlag vergeben – einen Kleinverlag. Doch bis ich dort gelandet bin, hat es etwas gedauert. Als ich "Inepu" fertig geschrieben hatte, bin ich auf Verlagssuche gegangen. Mir war sehr schnell klar, dass ich zu einem Verlag… Weiterlesen #autor_innensonntag – Kleinverlag vs. Großverlag

#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Danksagungen

Danke sagen - darum geht es im heutigen Autor_innensonntag von Justine Pust. Unbedarfterweise denkt man als schreibende Person ja immer, das schwerste an einem Buch sei es, die eigentliche Geschichte zu schreiben, sie in gefällige Form zu bringen, das Lektorat und Korrektorat zu überstehen. Dann ist man ja eigentlich fertig. Oder? Weit gefehlt. Dann kommt… Weiterlesen #autor_innensonntag – Danksagungen

#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Verbiegen für Instagram?

Beim heutigen Autor_innensonntag fragt Justine Pust ob wir uns für Instagram (oder andere Social Media) verbiegen? Autor:innenpersönlichkeit ja oder nein, das ist doch die Frage, die hier im Raum steht. Ist es nicht so, dass wir in unterschiedlichen Situationen unterschiedliche Rollen einnehmen? Auf der Arbeit, in der Familie und ja, sicher auch beim Schreiben und allem, was dazu gehört?… Weiterlesen #autor_innensonntag – Verbiegen für Instagram?

#autor_innensonntag, Allgemein, Nornennetz

#autor_innensonntag – Mein schönstes Messe-Erlebnis

Beim heutigen Autor_innensonntag fragt Justine Pust nach unserem schönsten Messe-Erlebnis. Die Leipziger Buchmesse 2020 sollte meine erste große Buchmesse werden. Alles war geplant, die Zimmer mit der Nornennetz-WG geplant, Standdienst verteilt, Talkrunde vorbereitet, dank Claudia Rapp Karten für die große LBM-Party bekommen, mich mit Heiko Hentschel zum gegenseitigen Buchsignieren verabredet, mich auf ganz viele weitere tolle Menschen gefreut. Tja,… Weiterlesen #autor_innensonntag – Mein schönstes Messe-Erlebnis

Allgemein

Indie-Bücher BUCHSTABENJAGD

Die Leipziger Buchmesse muss dieses Jahr leider ausfallen - stattdessen gibt es viele tolle Online-Aktionen. Dazu gehört die #IndieBuchstabenjagd, die von Indie-Bücher organisiert wird. Dieser Blogbeitrag ist ein Teil der digitalen Schnitzeljagd. Die Buchstabenjagd läuft vom 27. bis 30. Mai. Folgt den Hinweisen auf www.indie-buecher.com, sammelt Buchstaben und setzt daraus den Lösungssatz zusammen. Bis 2.6.2021, 23.59… Weiterlesen Indie-Bücher BUCHSTABENJAGD

#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Chronologisches Schreiben?

Beim heutigen Autor_innensonntag will Justine Pust wissen, ob wir chronologisch schreiben. Darauf von meiner Seite aus ein ganz klares JAIN – und das ist bewusst mit A geschrieben, denn meistens schreibe ich chronologisch, aber eben nicht immer. Es kommt auf die Geschichte an! Generell fange ich vorne an und höre hinten auf – doch wenn… Weiterlesen #autor_innensonntag – Chronologisches Schreiben?

Allgemein, Nornennetz

Nornennetz – Kalender 2021

Um das Jahr 2021 fantastisch zu machen (es hat es bekanntermaßen nötig!), bietet euch das Nornennetz zu Beginn jeden Monats ein Kalenderblatt – verbunden mit einer Kurzgeschichte aus den Federn der Nornen. Ich habe mich für den Mai beworben und lange überlegt, was ich schreiben soll, denn natürlich sollte die Geschichte auch mit dem Monat… Weiterlesen Nornennetz – Kalender 2021

Eine Hand hält das Buch Inepu. Im Hintergrund eine Auquarellzeichnung der historischen Räume der Glyptothek.
#autor_innensonntag, Allgemein

#autor_innensonntag – Erwartungsdruck

Ein schwieriges Thema beim heutigen Autor_innensonntag von Justine Pust. Erwartungsdruck entsteht aus den Ansprüchen, die andere an uns haben und die wir nicht erfüllen können – oder vielleicht auch aus Ansprüchen, die wir meinen, dass andere sie an uns haben und denen wir entsprechen müssen – und nicht zuletzt wohl auch aus den Ansprüchen, die… Weiterlesen #autor_innensonntag – Erwartungsdruck

Allgemein, Nornennetz

Nornennetz – Der FantastikSchuber

Heute möchte ich euch die Lesechallenge 2021 des Nornennetzes vorstellen. Per Abstimmung haben wir einen Schuber mit 10 Büchern marginalisierter Schreibender zusammengestellt. Jeden Monat lesen und besprechen wir gemeinsam ein fantastisches Buch.März – Kassandra – Christa WolfApril – Circe – Madeline MillerMai – Ich bin Gideon – Tamdyn MuirJuni – Kushiel. Das Zeichen – Jaqueline… Weiterlesen Nornennetz – Der FantastikSchuber